Forschung, Agroforst & Biodiversität |

Bestäubung: Nicht nur auf die Bienen schauen

Forscherinnen der Technischen Universität München (TUM) haben herausgefunden, dass in der Frühsaison Insekten wie Wespen, Käfer und Fliegen eine entscheidende Rolle für die Bestäubung von Pflanzen in städtischen Umgebungen spielen. Für die so bedeutende Artenvielfalt ist zudem das Nahrungsangebot…

Forschung |

Nachhaltigere Nutztierhaltung - Rückblick auf die HEF-Akademie im Sommersemester

Nachhaltigkeit in der Tierhaltung - ein viel diskutiertes Thema. Verschiedenen Aspekten aus diesem Bereich widmete sich das Hans Eisenmann-Forum in mehreren Vorträgen. Hier finden Sie die Aufzeichnungen der Veranstaltungen.

Forschung, Klimawandel, TUM in den Medien |

Biohof oder konventionell: Wer liegt beim Klimacheck vorn?

TUM-Professor Kurt-Jürgen Hülsbergen bei Unser Land im BR

Auszeichnungen |

Unermüdlicher Einsatz für den ländlichen Raum – Preis für Prof. Alois Heißenhuber

Die Goldenen Ehrennadel hat die Bayerische Akademie Ländlicher Raum an Prof. Alois Heißenhuber, Emeriti der TUM und ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftslehre des Landbaus an der TUM in Freising-Weihenstephan, verliehen.

Forschung |

Nachhaltigen Lebensmittelkonsum einfach machen

Interview mit Prof. Jutta Roosen über EU-Beratungstätigkeit: Wie der europäische Lebensmittelkonsum gesünder und nachhaltiger werden kann, haben Wissenschaftler:innen aus ganz Europa für die Europäische Kommission zusammengefasst. Jutta Roosen, Professorin für Marketing und Konsumforschung an der…

Forschung, Digitalisierung |

Weniger Dünger dank Teststreifen und Satellitendaten

Eine neue Technologie wird künftig schnell, einfach und präzise das Düngen auf dem Acker erleichtern. Dank der Kombination aus Biosensor-Teststreifen und satellitengestützten Fernerkundungsdaten entwickelt die Technische Universität München (TUM) eine Methode zur Ermittlung des Ernährungszustands…

Campus |

Grundsteinlegung des TUM-Zentrums für Infektionsprävention in Weihenstephan

Von moderner Nutztierhaltung bis hin zur Humanmedizin: Die Technische Universität München (TUM) vereinigt künftig ihre Kompetenzen zur Bekämpfung resistenter Erreger in einem neuen Zentralinstitut, dem Zentrum für Infektionsprävention (ZIP) auf dem Campus Weihenstephan. Dabei geht es um die…

Nachrichten, Auszeichnungen, Vertical Farming |

TUM unter den Finalisten: Festliche Verleihung der WSS-Forschungspreise

Die Werner Siemens-Stiftung (WSS) hat am 16. Juni 2023 den sechs Finalisten im Wettbewerb um das "Jahrhundertprojekt" in Luzern je einen WSS-Forschungspreis in der Höhe von 1 Million Schweizer Franken in festlichem Rahmen übergeben.

Campus, Termin |

1. Weihenstephaner Forum zur Zukunft der Agrarpolitik am 20.6.

10 Milliarden Menschen mit Lebensmitteln zu versorgen, trotz fortschreitenden Klimawandels und knapper Produktionsflächen, ist die Herausforderung der Landwirtschaft bis zum Jahr 2050. Das Weihenstephaner Forum zur Zukunft der Agrarpolitik zeigt in einer neuen öffentlichen Veranstaltungsreihe der…

Nachrichten |

Unternehmertag Agrar 2023: Erfolgreiche Karrieremesse am Campus Weihenstephan

Ob Job, Praktika oder Abschlussarbeit: Rund 50 Unternehmen präsentierten ihr Angebot am diesjährigen „Unternehmertag Agrar“ der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) und der Technischen Universität München (TUM). Erstmalig fand die Karrieremesse in den Räumlichkeiten der HSWT statt.